logo


Bungalow oder Stadtvilla – Bauen in der City

Veröffentlicht von R. Burkhardt am 22. Dez. 2011 in der Kategorie BauMix Allgemein,Hausbau.

Bungalow und Stadtvilla die beliebtesten Häuser

Wer √ľber die eigenen vier W√§nde nachdenkt ist mit den folgenden Haustypen gut beraten. Denn die modernen Bungalows und die Stadtvillen zeigen, wie sich Geradlinigkeit mit Symmetrie und Eleganz vereinen k√∂nnen.¬† Beide Haustypen haben ihre Vorteile, passen perfekt zum Leben in der Stadt.

Vom Ferienhaus zum modernen Einfamilienhaus

Heute sind Bungalowh√§user vollwertige Einfamilienh√§user. Sie werden von Massivhausbaufirmen und Fertighausherstellern in verschiedenen Grundriss-Varianten angeboten. Vom Einfamilienhaus f√ľr die kleine Familie mit kleinem Stadtgrundst√ľck bis hin zur ebenerdigen Villa mit Parkanlage in der Vorstadt.

Leben und Arbeiten in der Stadtvilla

Gerne nutzen Anw√§lte, √Ąrzte oder Architekten die Stadtvillen, um dort zu wohnen und einen minimalen Arbeitsweg zu haben. Aber nat√ľrlich ist eine Stadtvilla f√ľr jedermann geeignet, der Wohnen und Arbeiten optimal miteinander verkn√ľpfen will. An einem Stadthaus Grundriss sieht man meist auch deutlich, wie die einzelnen Bereiche voneinander getrennt sind, so dass eventueller Publikumsverkehr nicht in den privaten Bereich gelangen kann, was f√ľr viele Besitzer einer Stadtvilla ein wichtiger Punkt ist.

Kompakter Bauk√∂rper ‚Äď wenig √ľberbaute Fl√§che

Durch die meist quadratisch gehaltenen Bauk√∂rper, werden nur kleine und mittlere Baugrundst√ľcke ben√∂tigt. Gerade im st√§dtischen Bereich ist dies f√ľr die Finanzierung sehr interessant, da Bauland eher teuer angeboten wird.

Energiesparendes aus  Stein, Metall und Glas

Viele Stadtvillen nutzen ein klares, modernes und nachhaltiges Design. Stein, Metall und Glas sind die bevorzugten Baustoffe. Der Bauhausstil hält in diesem Zusammenhang wieder Einzug in den Städten. Allerdings wird das Hauptaugenmerkt auf effiziente Haustechnik gelegt, denn die Energiekosten sind heute ein wichtiger Punkt.

Kompakte W√§rmepumpen f√ľr Bungalow und Stadtvilla

Gerade Kompakt-W√§rmepumpen eignen sich f√ľr den Einbau in Bungalowh√§usern und Stadtvillen. Der geringe Platzbedarf ist einer der Pluspunkte. Die Stellfl√§che ist oft nicht gr√∂√üer als die eines mittleren K√ľhlschrankes. Das ‚ÄěKompakt‚Äú steht nicht nur f√ľr platzsparend, sondern auch f√ľr ‚ÄěAlles in einem Ger√§t‚Äú, so sind Zusatzbausteine in der Regel nicht notwendig.

Trend zeichnet sich schon ab

Das ebenerdige Bungalowhaus und die moderne Stadtvilla ¬†werden¬† in den n√§chsten Jahren das Bild vieler Innen- und Vorst√§dte ver√§ndern. Die moderne Technik und effizienten Baustoffe sorgen¬† daf√ľr, dass viele Bauherren sich f√ľr diese Haustypen entscheiden werden.

Schöne Häuser 2012

Veröffentlicht von R. Burkhardt am 16. Dez. 2011 in der Kategorie BauMix Allgemein,Hausbau.

Schöne Häuser immer mit moderner Heiztechnik

Ob Atriumhaus, Schwedenhaus, oder das Eigenheim im japanisch, minimalistischen Stil, immer öfter begegnet man in den Neubausiedlungen außergewöhnlichen Hausprojekten. Doch in einem Punkt sind sich alle Hausbauer einig: Man hat kein Geld zu verschenken, also nutzt man effiziente Haustechnik um die Nebenkosten in der Zukunft im Rahmen zu halten.

Solaranlage kann die Heizung unterst√ľtzen

Eine moderne Solar-Anlage kann g√ľnstig Warmwasser und Heizung zur Verf√ľgung stellen und viele H√§user k√∂nnen heute bereits zentral gesteuert werden. W√§hrend man vor 15 Jahren noch Solaranlagen als st√∂rend und wenig attraktiv auf den D√§chern empfunden hat, so geh√∂ren sie heute doch zum Allgemeinbild und sind teilweise auch so raffiniert in die Architektur untergebracht, dass es kaum auff√§llt.

Bungalow oder trendiges Haus

W√§hrend das √§ltere Ehepaar wohl einen kleinen Bungalow f√ľr seinen Lebensabend bevorzugen wird, was nat√ľrlich auch praktische Beweggr√ľnde hat, so wird ein junges Paar vielleicht eher eine etwas extravagantere Haus-Art bevorzugen. So liegt doch gerade der Individualismus im Trend. Das spiegelt sich auch bei neuen Hausprojekten wieder.

Sch√∂nes Haus ‚Äď Sch√∂nes Grundst√ľck

Noch ein Punkt ist allerdings f√ľr ein sch√∂nes Haus ausschlaggebend: Das richtige Grundst√ľck. Inmitten einer Neubausiedlung auf einem gew√∂hnlichen Grundst√ľck kann auch ein sch√∂nes Haus seinen Charme nicht v√∂llig entfalten. Hier muss schon etwas Besonderes her. Ein abgelegenes Grundst√ľck mit Hanglage oder anderen besonderen Merkmalen, wie einem¬†Gartenpavillon oder einem kleinen Bach, ist viel ansprechender. Hier kann das Haus in die Hanglage eingeplant werden oder steht teilweise auf S√§ulen, unter denen vielleicht dar Carport geplant werden kann. Auch hier sind die M√∂glichkeiten nahezu grenzenlos. Aktuelle Informationen zur richtigen Gartenplanung findet man unter www.gartenhaus-infoservice.de .

Schöne Häuser liegen im Auge des Betrachters

Sch√∂nheit liegt im Auge des Betrachters, wie es doch so oft im Volksmund hei√üt. W√§hrend der eine blonde Haare mag, steht der n√§chste auf br√ľnett oder schwarz. Beim Haus ist das nicht anders. Es gibt viele verschiedene Baustile und alle haben ihre Anh√§nger und damit auch ihre Daseinsberechtigung. Sch√∂ne H√§user gibt es viele, aber nur wenige haben Ausstrahlung.

Neue BAFA-Förderung der Wärmepumpe 2012

Veröffentlicht von R. Burkhardt am 13. Dez. 2011 in der Kategorie BauMix Allgemein,F√∂rderung.

Zusätzlich wird der COP-Wert herangezogen

Der COP-Wert wird in Zukunft zus√§tzlich ein neues F√∂rderkriterium sein. Die Jahresarbeitszahl, die die Effizienz einer W√§rmepumpenheizung ermittelt bleibt auch ausschlaggebend f√ľr die F√∂rderung. COP-Wert (‚ÄěCoefficient of Performance‚Äú) ist eine Zahl, die unter standardisierten Laborbedingungen gemessen und ausgewertet wird und sie dr√ľckt das Verh√§ltnis der abgegebenen W√§rmeleistung zur elektrisch aufgenommenen Leistung aus.

Einige Wärmepumpen fallen durch

Die BAFA-F√∂rderung f√ľr W√§rmepumpen ist ¬†ab Januar 2012 noch st√§rker abh√§ngig von der Effizienz der Ger√§te. Bauherren oder Immobilienbesitzer die sich f√ľr einen staatlichen Zuschuss interessieren, m√ľssen neue Vorrausetzungen beachten. Bis Jahresende 2011 entscheidet noch die JAZ (Jahresarbeitszahl), ob und wie viele F√∂rdermittel ausgerecht werden. Es wird angeraten den Antrag auf F√∂rderung der W√§rmepumpe noch im Dezember 2011 beim der BAFA zustellen, denn es kann sein das einige W√§rmepumpen in Zukunft nicht mehr f√∂rderf√§hig sind.


COP-Wert wird durch standardisierte Messung berechnet

Da in der Vergangenheit Wärmepumpenhersteller unter verschiedenen Bedingungen die Jahresarbeitszahl und damit auch die Effizienz ihrer Wärmepumpen darstellten, war eine eindeutige und standardisierte Messung notwendig geworden. Mit dem neuen COP-Wert sind die Wärmepumpen jetzt besser miteinander vergleichbar.


Welche  Wärmepumpenarten sind betroffen?

Die neue Bewertung betrifft Luft-W√§rmepumpen (Luft/Wasser), Erdw√§rmepumpen (Sole/Wasser) und die Grundwasser-W√§rmepumpen (Wasser/Wasser) ¬†gleicherma√üen, allerdings sind die Daten die √ľber die F√∂rderung entscheiden unterschiedlich.


Wärmepumpen lassen sich besser vergleichen

Abschlie√üend bleibt festzustellen, dass die Betrachtung des COP-Wertes den Markt f√ľr W√§rmepumpen √ľbersichtlicher und im Abschluss verbraucherfreundlicher macht. Unternehmen die bereits √ľber das etablierte EHPA-G√ľtesiegel verf√ľgen erreichen automatisch die geforderten COP-Werte.


Fördermittelrechner ist aktuell

Der F√∂rdermittelrechner bei erdwaermepumpe.de wurde heute an die neuen Anforderungen angepasst und steht im Netz sofort zur Verf√ľgung. Auch in Zukunft reicht es die JAZ in das Formular einzutragen.

Bauen, wohnen und leben in Flensburg

Veröffentlicht von R. Burkhardt am 1. Dez. 2011 in der Kategorie BauMix Allgemein,Regionales.

Hausbau  in Flensburg und Umgebung

Das Umland l√§dt zu erlebnisreichen Wochenendausfl√ľgen zur K√ľste ein und erm√∂glicht so eine aktive Freizeitgestaltung. Neben vielen Wanderwegen liegen hier kulturhistorisch bedeutsame Freir√§ume und Gr√ľnanlagen direkt vor der Haust√ľr. Hier vermischt sich maritimes Ambiente mit skandinavischem Flair.

Stadt Flensburg plant Baugebiet Hochfeld

Die Stadt Flensburg bietet z. Z. nur einige wenige Immobilien an. Im Jahr 2013 soll ein gr√∂√üeres Baugebiet im S√ľdosten von Flensburg erschlossen werden. ¬†Im Baugebiet Hochfeld sind¬† ca. 180 Baugrundst√ľcke entstanden, die mit Einfamilienh√§usern oder Doppelh√§usern bebaut werden k√∂nnen.¬† Die Preise pro Quadratmeter¬† liegen bei ertr√§glichen 65 bis 80 Euro. Bei Grundst√ľcksgr√∂√üen zwischen 400 bis 1.100 m¬≤ ergibt dies interessante und kosteng√ľnstige Baupl√§tze.

Wirtschaftsstandort Flensburg

Rund 6000 Unternehmen bieten 36000 Arbeitsplätze in der Stadt. Die Branchenschwerpunkte liegen dabei auf der mobilen Kommunikation, Maschinen-und Schiffsbau. Aber auch die Bereiche Gesundheit und andere Dienstleistungen sind stark vertreten. Die Stadt kann vielen Menschen als Existenzgrundlage dienen. Auch der Export ist wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Architektur Р modern oder traditionell

In den Baugebieten in und um Flensburg sieht man verschiedene Haustypen. Neben sehr modernen Architektenh√§usern findet man auch traditionelle Bauten. ¬†Das Friesenhaus ist vor allem in Flensburg ein gern gebauter Haustyp. Es gibt daf√ľr keine allgemeing√ľltigen Baunormen, jedoch einige charakteristische Merkmale, die diesen Haustyp ausmachen. Diese sind von den traditionellen Friesenh√§usern in die modernen Einfamilienh√§user √ľbernommen worden.

Moderne Heiztechnik

Gerade bei der Planung eines Einfamilienhauses kann die W√§rmepumpe eine √∂kologische und finanzielle Alternative zu herk√∂mmlichen Gas- und √Ėlheizungen sein. Derzeit werden 95% der Heizw√§rme durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe bereitgestellt. Drei Viertel der eingesetzten Energie beim Betrieb einer W√§rmepumpe ist kostenlose Umweltenergie und nur ein Viertel ben√∂tigt man als Antriebsenergie (elektrischer Strom). Benutzer von W√§rmepumpen sind somit weniger abh√§ngig von Schwankungen an den Energiem√§rkten, denn Umweltw√§rme ist im Winter und im Sommer kostenlos.

Bei der gro√üen Anzahl von Hausherstellern ist es f√ľr zuk√ľnftige Bauherren nicht leicht, den passenden Anbieter herauszufinden. Eine aktuelle Liste von Hausbau-Firmen die in Flensburg bauen.

Baumix.de Das Online-Magazin vom Bauportal deutscherbau.de

Sie finden hier aktuelle Beiträge zu den Themen: Hausbau, Musterhäuser, Ausbau, Carport, Garagen, Gartengestaltung, Terrassen, moderne Heiztechnik, Kamine, Kaminöfen, Wärmepumpen, Erdwärme, Solaranlagen, Klimaanlagen, Fliesen, Wohnkeramik, Bad und Badeinrichtung, Sanitärobjekte und Armaturen, Luxusbäder, Pool und Schwimmbadzubehör, Wellness, Sauna und Saunazubehör, Bodenbeläge, Teppiche, Farben, Tapeten, Innenputz und noch vieles mehr. Das Bau-Magazin wird von Woche zu Woche mit neuen Themen rund um Haus und Garten gefüllt.